WINDMÜHLE TRIFFT WIRKLICHKEIT

WINDMÜHLE TRIFFT WIRKLICHKEIT
WINDMÜHLE TRIFFT WIRKLICHKEIT
Für eine moderne Industriepolitik
124 Seiten
12 x 18 cm
Preis 10, 00 €
ISBN 978-3-86602-144-0

Der industriefernen Euphorie der New Economy folgte Ernüchterung. Die Industrie steht wieder hoch im Kurs. Moderne Industriepolitik wird inspiriert durch Windräder. Sie stehen für saubere Energie, Klimaschutz und kontinuierliche technische Innovation – aber auch für industrielle Fertigung, ohne die Windräder nicht produziert werden können. Das Internet trägt zu beschleunigtem, industriellem Wandel bei.

Garrelt Duin und Sascha Vogt vertreten eine moderne Industriepolitik bei unterschiedlichen Akzenten. Duin fordert eine Politik mit viel unternehmerischer Freiheit. Sie verknüpft Forschung, Entwicklung und Produktion zu einer starken Wertschöpfungskette vor Ort. Vogt plädiert für einen Staat, der handelt, um das Erwirtschaftete gleichmäßig zu verteilen und einen ökologischen und demokratischen Umbau zu organisieren. Für beide bleibt die Industrie aufgefordert, gute Arbeit zu bieten.