WERTARBEIT

WERTARBEIT
WERTARBEIT
Leitbild für eine menschliche Arbeitsgesellschaft
120 Seiten
12 x 18
Preis 10, 00 €
ISBN 978-3-86602-563-9

Frühere Debatten über die „Zukunft der Arbeit“ waren geprägt von der Kontroverse, ob Vollbeschäftigung noch möglich ist oder uns die Arbeit ausgeht. Diese Diskussion scheint entschieden: Nie sind in Deutschland so viele Menschen einer Erwerbstätigkeit nachgegangen wie heute. Doch es stellen sich neue Aufgaben: Fachkräftemangel einerseits, Bildungsarmut und Langzeit-Arbeitslosigkeit andererseits. Hochqualifizierte Turboarbeit im Always-On-Modus der Digitalisierung und Globalisierung einerseits, prekäre und schlecht bezahlte Jobs im Dienstleistungsgewerbe andererseits. Die lebenslange Beschäftigung im selben Beruf und im selben Betrieb verliert an Bedeutung; ebenso wie die „klassische“ Arbeitsteilung zwischen Frauen und Männern.

Andrea Nahles stellt sich den Aufgaben. Sie diskutiert ein neues Leitbild der Arbeit. Eines, das soziale Bürgerrechte auf Mindestlohn, Arbeitnehmerschutz und soziale Sicherung verbindet mit einer Arbeits- und Sozialpolitik, die viel besser auf die individuellen und lebenslaufbezogenen Probleme zugeschnitten ist.