NACHHALTIGKEIT

 NACHHALTIGKEIT
NACHHALTIGKEIT
Die Renaissance der Zukunft
120 Seiten
12 x 18 cm
Preis 10, 00 €
ISBN 978-3-86602-531-8

Die Hoffnungen waren groß, als sich 1992 auf dem Erdgipfel von Rio de Janeiro 178 Staaten verpflichtet hatten, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft unter das Dach der Nachhaltigkeit zu stellen. Trotz einer einmaligen Karriere von „Sustainable Development“ ist die Leitidee weitgehend folgenlos geblieben. Das Konzept wurde inflationär benutzt, beliebig interpretiert und kaum umgesetzt.

Michael Müller und Hubert Weiger plädieren für eine „verbürgte Nachhaltigkeit“, die heute in grundsätzlicher Konkurrenz zum traditionellen Wachstumsmodell steht, das weder sozial gerecht noch ökologisch verträglich noch ökonomisch erfolgreich ist. Sie konkretisieren ihre Überlegungen an der Leitidee des Umweltraums, die – in globaler Partnerschaft mit Entwicklungs- und Schwellenländern – ein nachhaltiges
Deutschland und ein nachhaltiges Europa möglich macht. Erfolgreiche Fallbeispiele bei Energie, Mobilität, Chemie, Gesundheit, Landwirtschaft, Finanzen, Bildung und Schutz biologischer Vielfalt veranschaulichen ihren Weg in die Zukunft.