BERMERKUNGEN ZU WILLY BRANDT

BERMERKUNGEN ZU WILLY BRANDT
BERMERKUNGEN ZU WILLY BRANDT
2., überarbeitete und ergänzte Auflage
272 Seiten

Preis 20, 00 €
ISBN 978-3-86602-541-7

Willy Brandt ist der bedeutendste und am längsten amtierende Vorsitzende der SPD nach 1945. Als Bundeskanzler gehört der Schöpfer von Ost- und Entspannungspolitik zu den wichtigsten Regierungschefs der Bundesrepublik. Vielfach verehrt und nicht selten verklärt, stehen bisher vor allem seine Ostpolitik und seine Kanzlerzeit im Mittelpunkt der politischen und akademischen Diskussion.

Daniela Münkel diskutiert bisher vernachlässigte Aspekte des Politikers Willy Brandt: etwa sein Verhältnis zur SPD, seinen dialogischen Führungsstil, seine Beziehung zu den Massenmedien und seine Medienpolitik. Als erster „moderner Medienkanzler“ versteht er es, seine Politik medienwirksam darzustellen und seine Person mediengerecht zu inszenieren. Dieser Politikstil wirkt auf nachkommende Politiker und Politikerinnen – bis heute.